DEUTSCHE KULTUR STIFTUNG
VERFASSUNG
KOOPERATIVE UND
KOMMUNIKATIVE MITGLIEDSCHAFT
Die kooperative Mitgliedschaft untergliedert sich in:

  1. die kooperative beratende Mitgliedschaft

  2. die kooperative fördernde Mitgliedschaft.

Kooperatives beratendes Mitglied kann jede natürliche Person werden, die sich durch ein Beratungsprogramm an der Programm- bzw. Projektdurchführung der DEUTSCHEN KULTUR STIFTUNG beteiligt.

Kooperatives förderndes Mitglied kann jede natürliche Person werden, die sich durch ein Förderungsprogramm an der Programm- bzw. Projektdurchführung der DEUTSCHEN KULTUR STIFTUNG beteiligt.



KOMMUNIKATIVE MITGLIEDSCHAFT

Jede natürliche Person, die einen tieferen Einblick in die Programme und Projekte der DEUTSCHEN KULTUR STIFTUNG erhalten will, muß ein kommunikatives interdisziplinäres Mitglied werden.